Über Gala-Musica

 
Gerd Imholz, Inhaber von Gala-Musica
International Management & Promotion


     Das Management von Gerd Imholz begann mit der Gründung der Mama Betty's Band im Jahre 1959.Zunächst noch mit Waschbrett, Teekiste, Guitarren und Schlagzeug spielte die Band Skiffle-Musik und die neuesten Hits von Radio Luxemburg.1963 nahm die Band am 1. STAR-CLUB-Wettbewerb teil. Unsere Fans reisten mit Bussen  aus den Mama Betty's-Hochburgen Barmstedt/Elmshorn, Ratzeburg und Soltau an und sorgten zusammen mit dem Hamburger Fans für eine riesige Unterstützung.Durch Manipulation des Star-Clubs landete die Mama Betty's Band jedoch nur auf dem 2. Platz. Der frühere Geschäftsführer vom Star-Club Horst Fascher  hat vor ein paar Jahren endlich in der Bild-Zeitung zugegeben, dass die Rattles den Wettbewerb nur durch Betrug gewonnen haben.Diese Veranstaltung war der letzte Auftritt von Gerd Imholz, der bis heute die Band managt. In Fernsehsendungen „Drehscheibe“ im ZDF und in der „Aktuellen Schaubude“ konnte die Band ihre Schallplatten, die auf „Star-Club-Records“ erschienen waren, präsentieren.Es folgten unzählige Auftritte im „Star-Club“ und im „Top Ten“ und natürlich in allen großen Discotheken und Tanzpalästen Norddeutschlands.

     1975 kam es zum großen Unglücksjahr der Mama Betty's Band.  Nach einem Gastspiel in Uelzen überschlug sich  das Auto mit den Musikern bei Glatteis. Die Sängerin verstarb im Krankenhaus und 2 Musiker lagen monatelang im Krankenhaus.Am 23.12.75 wurde unserem Schlagzeuger Yonky, nach einem Unfall, das linke Bein amputiert. Ab 1977 entstand eine neue Formation mit einer Sängerin und 4 Musikern, die sich in kurzer Zeit einen Namen als Tanz - u. Galaband machte. Diese neue Mama Betty's Band avancierte zu einer der besten deutschen Tanzkapellen.Mit einer weiteren deutschen Spitzenband  Curocas (mit den damals noch unbekannten Wildecker Herzbuben) wurde die Zusammenarbeit intensiviert.Gerd Imholz organisierte sehr viele Gala-Bälle, u.a. über 25x (bis 2006) den Hamburger Zahnärzteball im CCH und später im Hotel Atlantic.Die o.a. Bands und weitere Kapellen spielten durch die Vermittlung von Gerd Imholz auf allen großen Gala-Bällen in Norddeutschland, u.a. in den Stadthallen Hannover, Braunschweig und Osnabrück, den „Maritim“-Hotels an der Ostseeküste  sowie im Parkhotel Bremen.
 
 

Impressum
| © Gala-Musica